Letztes Feedback

Meta





 

Ein Reiseforum ist der erste Schritt zur Erholung

Internetforen gibt es heute nahezu so viele wie den sprichwörtlichen Sand am Meer. Was nicht unvermeidlich zur Übersichtlichkeit beiträgt. Der unzweifelhafte Vorteil daran ist im Kontrast dazu, dass sich immer mehr Foren auf ein einziges Thema, wie „Literaturforum“ oder „Reiseforum “ festlegen. So kann man mittlerweile ganz gezielt nach Fach- oder Interessensgebieten suchen und sich konkret schlau machen. Ein Reiseforum ist unter der Auswahl vorhandener Plattformen besonders informierend, wenn man zum Beispiel zu verschiedenen Urlaubs-Zielen oder einem bestimmten Ort Auskünfte benötigt, die nicht vom Besitzer des Hotels oder vom Reisebüro direkt gesteuert sein sollen. In einem Reiseforum kann man deutlich neutralere Informationen in Empfang nehmen.

Touristen empfinden Katalog-Formulierungen offensichtlich anders, als diejenigen, die eine Clubanlage gern ausgebucht sehen wollen. So kann der Fachausdruck „kinderfreundlich“ für Familien etwas sehr erwünschtes sein, in der Erfahrung im Unterschied dazu bedeuten, dass an Entspannung keine Minute des Tages zu denken ist. Eine Beschreibung wie „strandnah“ muss nicht bezeichnen, dass das Meer nur 10 Meter weit oder in Sichtweite ist. Der Anbieter kann darunter verstehen, dass es eine direkte Busverbindung zum Meer gibt, mit der man nur eine dreiviertel Stunde pro Strecke braucht , um ihn zu erreichen. Ein Urlauber beurteilt sowas evtl. nicht als „strandnah“. In einem Reiseforum kann man so etwas vor der Reservierung zu Gehör bekommen und erspart sich damit ein unschönes Urlaubserlebnis.

Ein Reiseforum hat nichtsdestotrotz noch viele zusätzliche Vorteile. Zum Beispiel können sich Kleingruppen für gemeinsame Ausflüge finden. Ob für längere Ski-Reisen oder einen Kurz-Trip nach Berlin, eine Katamaran-Tour durch den Pazifik oder einfach nur eine landesweit organisierte Karnevals-Bierreise … die Chancen sind endlos. Vor allem lernt man Menschen mit gleichen Wünschen kennen, denen man ohne dieses Reiseforum vielleicht nie im Leben begegnet wäre. Auch gelegentlichen Treffen, um sich über Trips bei einem gemütlichen Glas Cognac auszutauschen, steht wahrlich nichts im Wege. Sie sehen: Sich in einem Reiseforum aktiv einzubringen hat nur Vorteile. Nutzen Sie sie doch einfach!

28.1.09 16:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen