Letztes Feedback

Meta





 

Reisewahn

Ein eingängiges Sprichwort sagt aus „Wenn man anfängt, seinem Pass-Bild ähnlich zu sehen, sollte man Urlaub machen.“ Wie wohltuend, dass man ganzjährig Urlaub machen kann. Die Möglichkeiten sind unerschöpflich. Der Winter steht auch schon vor der Tür. Besonders in der frostigen Jahreszeit zieht es unheimlich viele Urlauber in die Höhen zum Skifahren und Rodeln. Der Schnee-Urlaub ist zwar sehr angesehen aber gerade die Kälte schreckt die meisten Reisebegeisterten vor Reisen in die Alpen, nach Whistler oder andere bekannte Winter-Reiseziele ab. Sie wollen sich bräunen, am Badestrand liegen, im See schwimmen und ein günstig warmes Wetter. Also einfach mal alle Fünfe grade sein lassen. Immer noch steht Malle auf der Agenda vieler vor allem junger Touristen. Ferien am Ufer von El Arenal. Dazu zählt auch meistens ein Besuch der berühmtesten Partymeile Spaniens, rund um den Ballermann 6. Dessen ungeachtet Mallorca ist nicht nur Ballermann und Feier. Vor allem wenn es hier in Teutonia kalt ist, zieht es Touristen vermehrt auf die andere Seite der Mittelmeer-Insel. Die Monate des Winters sind auf Malle sehr zahm und daher ist es ein perfektes Urlaubsziel. Andererseits andere sehnen sich nach Abenteuerurlaub, wie zum Beispiel die Großwild-Safari oder Bergsteigen auf die bedrohlichsten Gipfel. Zu den Favoriten zählen auch kultur City-Reisen. Doch immer mehr Leute machen am liebsten Ferien im Heimatland. Laut dem Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV), verbringen über 70% der Deutschen ihren Erholungsurlaub im Lande anstatt weit weg zu verreisen. Eines der geläufigsten Reise-Ziele in der Bundesrepublik ist der Ferien an der Ostsee. Erst auf den Verfolgerrängen zwei und drei folgen Spanien und Italien als bevorzugte Ziele für den Ferien. Ferien machen heißt Pausieren. Erholen von Arbeit und Aufregung. Daher sollten Sie sich wirklich einen Urlaub erlauben, auch wenn es nur ein Kurztrip an einen Raum der Belohnung sein sollte. Einfach mal ausschalten, damit Sie ihrem Passbild möglichst unähnlich werden. Gute Reise!

28.1.09 16:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen